Die Orgel der Kirche Herz-Jesu Aachen-Burtscheid

thumbnail

Die Orgel der kath. Kirche Herz-Jesu Aachen-Burtscheid wurde 1939 von der Firma Stahlhut aus Aachen gebaut.

Disposition

I. Hauptwerk:     
Quintade 16′
Prinzipal 8′
Querflöte 8′
Octave 4′
Nachthorn 2′
Rauschpfeiffe 2′ + 1 1/3′
Mixtur 5f.
Trompete 8′

II. Rückpositiv:     
Gedeckt 8′
Praestant 4′
Rohrflöte 4′
Prinzipal 2′
Terz 1 3/5′
Schnabelflöte 1′
Scharff 4f.
Krummhorn 8'
Tremulant (regulierbar)

III. Schwellwerk:
Prinzipal 8′
Rohrgedeckt 8′
Salicional 8′
Prinzipal 4′
Blockflöte 4′
Sifflöte 1 1/3′
Mixtur 5f.
Zimbel 3f.
Dulcian 16'
Trichterregal 8'

Pedal:    
Prinzipalbaß 16′
Subbaß 16′
Gedecktbaß 16′
Oktave 8′
Violbaß 8′
Choralbaß 4′
Hintersatz 5-7f.
Posaune 16′
Singend Cornett 2′

Koppeln:
I/P
II/P
III/P
Ober III/P
I/II
III/II
III/I

Spielhilfen:
2 freie Kombinationen
1 freie Pedalkombination
Tutti
Zungenabsteller
Walze